Internetagentur itpanik.de

preiswerte Internetauftritte Suchmaschinenoptimierung

Internet

Auf diesen Seiten möchte ich allgemein über das Internet berichten.  Was ist das Internet eigentlich ? Wer bestimmt im Netz ? Welche Informationen gibt es ? Wie kommt man an die Informationen heran und wie stellt man selbst Informationen in das Netz ? Wie sicher ist das Netz ? Wie kann mich jemand im Netz erreichen ? Alles Fragen, die einem Nichtwissenden einfallen.

Das Internet besteht aus sehr vielen Computern, die auf die eine oder andere Art vernetzt sind. (die genaue Anzahl weiss niemand, da es täglich mehr werden). Bestimmt wird das Netz durch Regeln, die von verschiedenen Organisationen erstellt werden. Dieses betrifft zum Beispiel die Adressierung einer Internetseite, deren Darstellung und das Übertragungsprotokoll. Sich jetzt über http 1.1,keep alive, tcp/ip ,udp ,routing,dns,dhcp und weitere Einzelheiten auszulassen, wäre dann doch zuviel. Dies wird sicher ein Thema von weiteren Webseiten, die ich noch erstellen werde.

Es gibt im Netz leider so ziemlich alle Informationen, die jemand sucht. Leider deßhalb, weil es auch Themen gibt (porno,Gewalt, politik jeglicher Richtung) die sich dem deutschen Gesetz entziehen können, weil zb. ein Server(Computer) sich auf einer exotischen Insel befindet.Schon das Anschauen solcher Seiten ist strafbar, weil in dem Augenblick des Anschauens Bilder und andere Inhalte auf die Festplatte geladen werden. (Temporäre Dateien !). Paradox aber wahr. An die Informationen im Netz kommt man, indem man eine Adresse in seinem Browser(mit dem Sie gerade diese Seite betrachten) eingibt. Das kann jetzt ein Name (zb. www.h-babbel.de) oder eine Zahlenfolge (zb. 195.xxx.xxx.xxx) sein. Sollte man eine Adresse nicht kennen, so kann man sie über Suchmaschinen suchen. Bevor sie Suchmaschinen oder Webkataloge nutzen, sollten Sie deren Hilfeseiten anschauen, um Informationen gezielter abzufragen. Kommen wir zu einen Thema, das wohl jeden Neuling brennend interessiert: Wie kann ich meine Informationen in das Internet stellen ? (Mit allen Techniken, die das Internet bietet).

Als erstes müssen Sie sich einen Provider (jemanden, der Ihnen einen Zugang zum Internet verschafft finden). Hier gibt es eine Unmenge, wobei die Grossen nicht immer die Besten sind. Viele Provider bieten auch gleich eine Anmeldung Ihres gewünschten Internetnamens an zb. www.mustermann.de: Unter dieser Adresse sind Sie dann weltweit erreichbar ! Fehlt nur noch der Speicherplatz für Ihre Informationen im Internet. Dies wird mit sogenannten Webhosting geregelt. Das soll heissen, eine Firma stellt Ihnen Speicherplatz auf Ihrem Internetserver zur Verfügung. Auf diesen  können Sie dann via dfü oder ftp oder wie auch immer zugreifen. Dieser Speicherplatz erhält sinnvollerweise eine Adresse zb. www.mustermann.de

Wie das Internet intern auf diese Adresse dann zugreift, wird ein weiteres Thema meiner Seiten sein. Ist dies alles geregelt und der Hostbetreiber  gibt Ihnen eine Nachricht, das Sie freigeschaltet sind haben Sie es geschafft!

Unter Eingabe Ihrer Adresse kann Sie jetzt jeder im Internet erreichen ! Wie sicher ist das Netz ? Die Sicherheitsfrage stellt sich dann, wenn bestimmte Informationen nicht für jeden zugänglich sein sollen. Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Datenbank in das Netz gestellt, die jedoch für den Internetsurfer nur Teilinformationen darstellen soll. Nun wurde der Zugriff mittels einer Scriptsprache wie Aktive Server Pages geschrieben. Beides, der Code Ihres Serverseitigen Programmes sowie die vollständigen Informationen Ihrer Datenbank soll geschützt werden.

Sie sollten einen guten Draht zum Systemadministrator haben, der Ihnen im Regelfall genau erklärt, was zu machen ist. Haben Sie keine Hemmungen Ihn mit Ihren Fragen zu nerven. Sie sind Kunde und damit geadelt. Ihr Titel ist König.

Zum Schluss noch ein kleiner Rat. Lassen Sie sich Zeit mit Ihrem Internetauftritt. Gehen Sie erst in's Netz wenn alles fertig ist. (Nichts nervt mehr als ein Schild mit der Aufschrift Baustelle).

Lassen Sie nur da hosten (Ihren Speicherplatz verwalten) wo Sie auch jede Unterstützung bekommen. Und das innerhalb von 24 Stunden) Noch besser in Echtzeit mittels eines Telefonanrufes. Testen Sie dies  dochmal bei grossen Anbietern.(zb. guten tag mein name ist mustermann, ich hätte gerne den webmaster der (telecom,aol etc)  gesprochen).


Vieleicht ist der eine oder andere etwas aufgeklärter geworden. Weitere Artikel in Bezug auf das Internet werden folgen. Doch ist nicht der Einstieg immer der schwerste ?

Schauen Sie ab und zu einmal vorbei...



                                          
Zurück


(c)  H. Babbel   Softwareentwicklung Internetservice Stade Altes Land Jork Horneburg Buxtehude Cuxhaven
Suchmaschinenoptimierung Internetwerbung
preiswerte Internetauftritte Flensburg Kiel Hamburg Bremen Hannover